Oberster Polizeichef Kogler vor Wechsel nach NÖ

Innenministerium

Oberster Polizeichef Kogler vor Wechsel nach NÖ

Der amtierende Generaldirektor für öffentliche Sicherheit Konrad Kogler steht vor einem Wechsel nach Niederösterreich. Wie das Innenministerium gegenüber ÖSTERREICH bestätigt, sollen vor allem familiäre Gründe den Ausschlag gegeben haben.

Vom Innenministerium heißt es: "Konrad Kogler hat sich für NIederösterreich beworben, er möchte aus familiären Grunden wechseln - das ist schon seit Längerem geplant. Zwischen dem Minister und Kogler herrscht nach wie vor ein hohes Vetrauensverhältnis".

Auch Kogler selbst bestätigte dies gegenüber dem ORF-Radio: „Ich habe mich um diese Position beworben und die Entscheidung liegt schlussendlich nicht in meinen Händen.“ Derzeit gibt es drei Bewerber für den Posten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen