14. Juli 2012 15:35

ÖSTERREICH-Interview 

Petzner: "Ich fühle mich vom ORF betrogen“

BZÖ-Abgeordneter nach ZiB-Auftritt: "Vorbeitrag über mich war manipuliert“.

Petzner: "Ich fühle mich vom ORF betrogen“
© ZiB/ORF Screenshot

BZÖ-Abgeordneter Stefan Petzner attackiert nach seinem umstrittenen Auftritt in der "Zeit im Bild 2" nun den ORF. Im Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH (Sonntagsausgabe) meint Petzner: "Der ORF hat mich zu einem anderen Thema eingeladen. Und der Beitrag vor dem Interview war auch manipuliert. Das war unfair." Man hätte ihn unter dem Vorwand eingeladen, dass es um die Kärntner Politikskandale gehen würde und nicht um die Broschüre, so Petzner. "Dann ging es nur um die Broschüre. Ich fühle mich vom ORF betrogen."

Video: So skurril war Petzners Auftritt:

"Keine gute Figur"
Petzner gibt jedoch zu, dass er in dem ZiB-Interview keine gute Figur gemacht hat: "Ich hatte schon bei der ersten Antwort das Gefühl, das läuft nicht gut. Auf Twitter habe ich dann viel Kritik nachgelesen. Und dann muss man auch die Größe haben, einzugestehen, dass das Interview kein Glanzstück war. Ich habe mir das Interview noch einmal angesehen. Ich war zu aggressiv, aber es war auch keine Katastrophe."

Petzners Twitter-Eintrag: "Habs versemmelt":

Petzner_Twitter.jpg

Petzner bekräftigt in ÖSTERREICH, dass er im Falle einer Verurteilung zurücktreten wird: "Falls es, entgegen aller Erwartungen, zu einer Verurteilung käme, würde ich umgehend zurücktreten. Ich teile die Kritik vieler Menschen, dass viele Politiker Sesselkleber sind. So wollte ich nie sein. Ich stelle hohe Maßstäbe an andere Politiker, also muss ich sie auch an mich selbst stellen."
 

Hier holt Petzner seinen Führerschein
http://images04.oe24.at/petzner_05.jpg/storySlideshow/50.009.437
Hier holt Petzner seinen Führerschein


http://images04.oe24.at/petzner_02.jpg/storySlideshow/50.009.444
Hier holt Petzner seinen Führerschein


http://images04.oe24.at/petzner_03.jpg/storySlideshow/50.009.448
Hier holt Petzner seinen Führerschein


http://images04.oe24.at/petzner_04.jpg/storySlideshow/50.009.451
Hier holt Petzner seinen Führerschein


http://images04.oe24.at/petzner_01.jpg/storySlideshow/50.009.440
Hier holt Petzner seinen Führerschein





Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
24 Postings
AlreadyGone meint am 16.07.2012 05:23:26 ANTWORTEN >
Der ORF soll einmal die Kommentare hier lesen:
http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/1265005/BZOe_Petzner-kuendigt-Ruecktritt-bei-Verurteilung-an

"raeter
14.07.2012 14:12 » melden» antworten
158

Ich habe mir gerade das Video angesehen!
letztklassisger Journalismus - parteiisch und unprofessionell

PS: obwohl ich den Petzner nicht mag, hätte ich es verstanden, wenn er aufgestanden wäre und diesen ... Leitner sitzen gelassen hätte.

erbärmlich, erbärmlicher, ORF."
Malevina (GAST) meint am 16.07.2012 09:09:38
@Already
WAHNSINN!!!!
Der Rotzfunk und seine politische Abhängigkeit
Zum Gruseln
Hermomars meint am 15.07.2012 19:50:27 ANTWORTEN >
Herbert Sedlazek (facebook)

Darf ich einmal raten, wovon Ihre geistreichen Meldungen noch handeln:

Umgefallenen Fahrrädern und umgestürzten Reissäcken in China.

Geschlechtsleben der Ytong- Steine und Rigips- Wände.

Warum Österreich nicht Fussball- Weltmeister ist.

Warum unser Schulsystem so schlecht ist.

Dass alles Schlechte auf der Welt nur von Links kommt.

Der Gefahr eines Hummer- Bisses im Wörthersee.

Der Gefährlichkeit der Maikäfer im Dezember.

Warum unter der FPÖ und HC Strache das alles besser wird.

@Hermomars@ (GAST) meint am 16.07.2012 09:07:13
Du mußt dich gar nicht bemühen dein geschmackloses Posting an Herrn Sedlazek am 16/7, mit dem alias -- "der ungebildete sedlazek"-- auch nur irgendwie zu revidieren oder abzuschwächen. Abgesehen davon das es an die Redaktion geschickt wurde, hast du uns wieder einmal einen kräftign Beweis geliefert welch dreckiger brauner Kern in dir steckt, hinterfotzig und maßlos schäbig. Man kennt dich und deine schmutzige Gesinnung, aber damit hast du dich selbst wieder einmal übertroffen. Gratuliere! Du bist ein Dreckstück-du bist ekelhaft!
der ungebildete SEDLAZEK (GAST) meint am 15.07.2012 06:42:13 ANTWORTEN >
SEDLAZEK: ein Geistesriese sind Sie wirklich nicht.
Was für ein Österreicher heißt denn SEDLAZEK??
Jeder, der kein Rassist ist (GAST) meint am 15.07.2012 14:03:04
stellt sich diese Frage gar nicht.
Schleich dich du Rassist und buddle dich in braunen Gatsch ein
achdusheiße (GAST) meint am 15.07.2012 01:20:29 ANTWORTEN >
unglaublich, jeder der Politik als menschlich und lösungsorientiert erachtet, hat den Verstand verloren.
megainter meint am 14.07.2012 22:52:09 ANTWORTEN >
@frosch 14.7. - 20:33 Exakt beschrieben! Ich gehe noch weiter: Der ORF ist noch viel zu sanft und schüchtern bei den Politiker-Interviews. Die könnten sich ruhig an ihren deutschen Kollegen orientieren. Ich wage zu behaupten, da bekämen etliche unserer Politiker vor laufender Kamera einen Herzinfarkt -- trotz ihrer Taferln und Zetteln.
Peter (gast) (GAST) meint am 14.07.2012 21:51:37 ANTWORTEN >
Ist Petzner nun: Unbedarft, dumm, saudumm, unfähig oder einfach nur ein Politiker? Unterm Strich kommt immer nur ein Resultat heraus!
rumsti (GAST) meint am 14.07.2012 21:26:38 ANTWORTEN >
die Interviewführung vom Hr. Leitner war völlig in Ordnung, und der Petzner hat sich sichtlich nicht wohl gefühlt, und völlig überzogen reagiert.
Frosch meint am 14.07.2012 20:33:31 ANTWORTEN >
Petzner prangert ja angeblich immer das "Establishment", also die etabl. Politiker und die damit verbundene Politkultur an.
Jetzt verlangt Petzner plötzlich vom ORF, dass ihm genehme Fragen gestellt werden.
Ich würde meinen, genau das ist die Politkultur od. besser formuliert die "Politunkultur" in Österreich, dass Politiker quer durch alle Farben eine positive Berichterstattung und die damit verbundenen Fragen erwarten, bzw. diese sogar voraussetzen.
Das Interview war schon in Ordnung und ich erwarte mir eine solche Berichterstattung.
zum kotzen meint am 14.07.2012 19:57:44 ANTWORTEN >
ich mag den orf nicht fadenscheinige berichterstattung
zum kotzen meint am 14.07.2012 19:57:16 ANTWORTEN >
ich mag den petzner nciht, von mir aus verbruzzelt er auf der sonnenbank ich mag seine partei nicht und ich mag den orf nciht, wegen seine einseitigen berichterstattung...die roten und schwarzen gauner werden ständig schön hingestellt.. mit samt handschuhen behandelt und warscheinlich bekommen sie noch extra geld fürs kommen...und ich muß endlich die tasten i und c tauschen, dann stimmen auch die wörter wieder nciht wahr
Warum war (GAST) meint am 14.07.2012 19:42:32 ANTWORTEN >
denn der Petzner so nervös, wenn er angeblich nichts Unrechtes gemacht hat ? Sein Benehmen war doch völlig daneben und daß er nichts vom Grund dieser Einladung gewußt hat, kann auch nicht stimmen, warum hatte er denn diesen Artikel mit ? Erinnerte mich sehr stark an Haider und seine Taferl.
gretchen meint am 14.07.2012 18:51:05 ANTWORTEN >
der ableger des nordkorea-tv betrügt doch fast täglich die zuseher
Genau (GAST) meint am 14.07.2012 18:11:46 ANTWORTEN >
der ROTFUNK schlägt zu! Trotzdem mag ich den Hr. Petzner absolut nicht! NEE...
die Interviewführung (GAST) meint am 14.07.2012 17:42:09 ANTWORTEN >
ist eine Frechheit sondergleichen
@die Interviewführung (GAST) meint am 14.07.2012 18:47:19
... ich denke, Sie verwechseln hier etwas. Nicht Herr Petzner war der Interviewende, sondern Herr Leitner. Bei Herrn Leitner war Nichts, was von einem vernünftigen Menschen als Frechheit zu deuten gewesen wäre, zu erkennen.
luckyhome meint am 14.07.2012 17:21:41 ANTWORTEN >
Leute wer lesen kann ist im Vorteil, wer denken kann noch viel mehr
Hier schreibt "bucaka" einen Beitrag, das ist der Nick von Herrn Karl Bucan, siehe
Facebook Kommentar und der soll auch Silent sein?
Offensichtlich, lässt der Verfolgungswahn grüßen.:))))))
@Luckyhome (GAST) meint am 15.07.2012 14:05:48
Laß die Blödis doch Blödis bleiben. Sie haben was zum kniffln und sind beschäftigt.
Mission erfüllt;-)
dalvero meint am 14.07.2012 16:40:26 ANTWORTEN >
Wenn man in der Politik tätig ist sollte man eigentlich Mann´s genug sein und auch einem Moderator sagen was ich will. Durch dieses ewige herumstottern wird man nur unglaubwürdig.
Oder habe Sie das Denken verlernt?
megainter meint am 14.07.2012 16:36:04 ANTWORTEN >
Es ist alles relativ. Besser der ROT FUNK, als der BLAU - ORANGE - BRAUN FUNK, oder der SCHWARZ FUNK als Komplize derer.
Sagst du (GAST) meint am 15.07.2012 14:06:29
aber du bist nicht die Allgemeinheit. Die besteht aus mehr als dich
bucaka meint am 14.07.2012 15:50:39 ANTWORTEN >
Der ROT FUNK schlägt zu !
Seiten: 1
Top Gelesen Politik
WETTER.AT aktuell mehr Wetter >
Newsticker Alle News >
Die kältesten Orte mehr Wetter >
1. Obertauern 1.6°
2. Leogang 2.4°
3. Dorfgastein 2.8°
4. Maria Alm am Steinernen Meer 3.2°
5. Obergurgl 3.3°
6. Thiersee 3.4°
7. Wagrain 3.4°
8. Altaussee 3.4°
9. Zell am See 3.7°
10. Uttendorf 3.7°
Webtipps
NEWS AUS MEINEM BUNDESLAND
  • W
  • N
  • B
  • O
  • S
  • St
  • K
  • T
  • V