Spannung durch Wahlkarten-Rekord

Wahl

Spannung durch Wahlkarten-Rekord

wahlTV_banner_neu.jpg © TZ ÖSTERREICH/Kernmayer

Freitagmittag war klar: Diese Wahl hat ihren ersten Rekord, jenen der Wahlkarten-Wähler.

Seit Freitag, 18 Uhr, steht fest: Exakt 668.658 Wähler haben sich eine Wahlkarte organisiert - 14 Prozent mehr als bei der Wahl 2008 und insgesamt so viele wie noch nie. Diese Wahlkarten müssen bis Sonntag, 17 Uhr, der Wahlbehörde vorliegen.

Spannend wird, wie sehr sie das Wahlergebnis beeinflussen und vielleicht Zünglein an der Waage sind -ein endgültiges Wahlergebnis wird es jedenfalls am Sonntag noch nicht geben, denn die Wahlkarten werden am Montag ausgezählt. Und ein kleinerer Teil überhaupt erst am Donnerstag.

button_neue_videos.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen