Sonderthema:
Strache: Ein Selfie aus dem verträumten Ibiza

Politik

Strache: Ein Selfie aus dem verträumten Ibiza

Er macht so viel Urlaub wie kaum ein anderer Politiker. Und lässt uns freundlicherweise dar­an teilhaben: Heinz-Christian Strache – derzeit Umfrage-Überflieger der heimischen Innenpolitik – hängt dieser Tage in seiner Traumdestination ab: der Party-Insel Ibiza. Zunächst hatte der FPÖ-Chef nur Fotos von verträumten Swimmingpools gezeigt. Erst am Dienstag erlöste er seine Freunde – aber nur auf ­seiner privaten Facebook-Seite „Heinz-Christian Strache“ und postete das lange erwartete Selfie.

Dabei outete sich Strache als Ibiza-Insider. Er schreibt: „Herrlich! Eivissa-Paradies“ Ist doch Eivissa der katalanische Name für Ibiza-Stadt.
Zu sehen ist Strache diesmal allerdings nur züchtig, mit einem Tommy-Hilfiger-T-Shirt bekleidet.

Ob da noch was nachkommt? Als vor einem Jahr Frank ­Stronach beim ÖSTERREICH-Sommergespräch die Hüllen fallen ließ, hatte Strache noch mit einem Badehosen-Foto auf seiner Facebook-Seite gekontert. Unter dem großen Hallo seiner Fans.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen