Wähler misstrauen dem Koalitionsfrieden

ÖSTERREICH

Wähler misstrauen dem Koalitionsfrieden

Die Bevölkerung nimmt der Regierung das Versöhnen wohl noch nicht ganz ab. Laut APA/OGM-Vertrauensindex vom April gibt es keinen Gewinner um die Gunst der Bevölkerung. „Die Unzufriedenheit mit der Regierung ist auch nach einigen Wochen Sonnenschein nicht verflogen“, analysiert OGM-Chef Wolfgang Bachmayer. Der Vertrauensverlust der letzten Monate sei gestoppt – eine Verbesserung des März-Tiefstands sei noch nicht gelungen.

Fischer ist vertrauensvoll
Mit Traumwerten ist Präsident Heinz Fischer gesegnet. Ebenfalls top sind Umweltminister und VP-Kronprinz Josef Pröll; dicht gefolgt von Außenministerin Ursula Plassnik (VP).

politiker_baro © OLiV, APA/OGM
(Für den APA/OGM Vertrauensindex wurden zu Beginn der Woche 500 Österreicher telefonisch abgefragt: „Vertrauen Sie xy oder vertrauen sie xy nicht oder kennen Sie xy nicht?“ Aus den Werten wurde dann der Saldo gebildet, der für das Ranking herangezogen wurde. OLiV Quelle: APA/OGM)

Schlusslichter
Am Ende des Rankings tümpeln Vizekanzler Wilhelm Molterer (VP), Kanzler Alfred Gusenbauer und Verteidigungsminister Norbert Darabos (beide SP). Letztgenannter „kann wohl erst in einem anderen Ressort aufblühen“, so Bachmayer.

Star?
Sozialminister Erwin Buchinger (SP) erzielte ein Plus von sechs Prozentpunkten. Von einem „Rising Star“ will Bachmayer aber nicht sprechen.(red)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen