Video zum Thema Wirtschaftskammer verhöhnt Wladimir Putin
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Moskau tobt

Wirtschaftskammer verhöhnt Wladimir Putin

Diese Werbekampagne hat  wohl über das Ziel hinausgeschossen. Die Wiener Wirtschaftskammer warb für einen heimischen Speicher-Anbieter mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin. Der Kreml-Chef sollte dabei als abschreckendes Beispiel in Sachen Daten-Sicherheit dienen. SO wurde etwa inseriert: „Vladimir liest gerne E-Mails. Besonders Ihre! Oder „Ihre Daten sind bei mir sicher. Und in Sibirien ist’s im Winter heiß.“

Im Juli gingen die Sujets online, nun meldete sich die russische Botschaft. Diese kritisiert die Kampagne scharf und spricht von einer „absoluten Geschmacklosigkeit“, die Wirtschaftskammer Wien habe „sämtliche allgemein anerkannte Regeln, die für ein frei abrufbares elektronisches Medium gelten, gebrochen. Besonders kritisiert wird dabei auch ein Bild, das Putin beim Besuch einer Kirche zeigt. Dies würde  sogar „gewisse ethische Grenzen“ überschreiten.

Die russische Botschaft zeigt sich anschließend verwundert, dass eine solche Kampagne ausgerechnet von „einem Verband wie der Wirtschaftskammer kommt“. Dies widerspreche „der guten Reputation der WKÖ, die die Kammer nicht nur in russischen Geschäftskreisen sondern auch international genießt.“ Anschließend fragt die russische Vertretung: „Wie können die Autoren der Werbekampagne die österreichische Unternehmerschaft so unterschätzen und glauben, dass solche Internet-Memes die Leute überzeugen werden, www.austriancloud.net zu nutzen?...“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten