Ibiza: Warum Kern und Strache fast im selben Flieger gesessen wären

Politik-Insider

Ibiza: Warum Kern und Strache fast im selben Flieger gesessen wären

SP-Bundeskanzler Christian Kern kann aufatmen: Denn ihm bleibt es erspart, im selben Urlaubsflieger wie Heinz-Christian Strache zu sitzen. Der FPÖ-Chef ist gestern mit seiner Mutter und seinen beiden Kindern nach Ibiza geflogen. Kern wiederum soll morgen erneut auf die spanische Insel fliegen. Seine Frau Eveline Steinberger-Kern und seine Tochter sind mit einem befreundeten ORF-Paar bereits vor Ort. In der ÖVP ätzen einige übrigens über den Ibiza-Urlaub von Kern. Ein schwarzes Regierungsmitglied meint gar: „Uns hat er nicht gesagt, dass er im Ausland ist. Eigentlich ist es Usus, dass der Regierungschef bekannt gibt, wenn er im Ausland ist.“

Beim gestrigen Ministerrat war der Kanzler freilich anwesend.

FPÖ-Chef Strache entspannt jedenfalls ganze zwei Wochen auf der Partyinsel …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten