Deutsche Hilfe im Wahlkampf

Wahl-Insider

Deutsche Hilfe im Wahlkampf

Nach der deutschen Wahl blieb kein Stein auf dem anderen. Die CDU hat schwer verloren, die SPD geht in Opposition und die AfD zeigt erste Auflösungstendenzen. Anders die FDP: Parteivorsitzender Christian Lindner feiert den Wiedereinzug in den Bundestag. Vom großen Erfolg der Schwesterpartei vergangenes Wochenende erhoffen sich nun auch die Neos in Österreich ein bisschen Rückenwind.

Lindner reist zur Neos-Unterstützung nach Wien

Im Wahlkampffinale, konkret in der letzten Woche vor der Wahl, soll FDP-Chef Lindner nach Wien reisen, um die Pinken zu unterstützen. Geplant ist ein gemeinsamer Auftritt mit Griss und Strolz - so es denn die Koalitionsverhandlungen mit Angela Merkel &Co. erlauben. Denn derzeit zeichnet sich eine Jamaika-Koalition (s. oben) ab.

 

Beim Neos-Wahlauftakt hat sich Lindner bereits gezeigt, allerdings nur in einer Videobotschaft. Darin versprach er bereits, sich stark für den pinken Wahlkampf einzusetzen, sollte ihm der Wiedereinzug der Liberalen gelingen. Keine Schützenhilfe aus Deutschland, konkret von der Af D, will sich die FPÖ holen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten