Sonderthema:

Kalenderblatt

11. Februar - Internationale Ereignisse

2006

Der Vogelgrippe-Erreger H5N1 wird erstmal innerhalb der EU bei verendeten Vögeln in Italien und Griechenland nachgewiesen.

1990

Die Freilassung Nelson Mandelas nach 28 Jahren Haft markiert den Anfang vom Ende der Apartheid.

1975

Die britischen Conservatives wählen mit Margaret Thatcher erstmals eine Frau zur Parteivorsitzenden.

1945

Unterzeichnung der Erklärung von Jalta von USA, Großbritannien, Frankreich und der Sowjetunion.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen