Kalenderblatt

22. Jänner - Internationale Ereignisse

1991

Golfkrieg: Die irakische Luftwaffe setzt 727 kuwaitische Ölquellen in Brand. Erst im November kann der letzte Brand gelöscht werden.

1981

In Hamburg (Deutschland) wird einer der meist gesuchten deutschen Terroristen, der 29-jährige Peter Boock, festgenommen.

1905

"Blutsonntag" von St. Petersburg: Bei einer friedlichen Demonstration mit 30.000 Teilnehmern werden etwa 1.000 russische Arbeiter von den kaiserlichen Truppen Zar Nikolaus II. niedergeschossen.

1901

Königin Viktoria von England, die 1837 den Thron bestiegen hatte, stirbt im Alter von 81 Jahren. König wird ihr 60-jähriger Sohn Eduard VII.

1891

In Cuxhaven bricht das deutsche Luxusschiff Auguste Viktorie zur ersten Kreuzfahrt in den Orient auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen