6 mutmaßliche IS-Anhänger geschnappt

Türkei

6 mutmaßliche IS-Anhänger geschnappt

In der Türkei sind wenige Stunden vor dem Beginn des Besuchs der deutschen Kanzlerin Angela Merke sechs mutmaßliche Anhänger der Jihadistengruppe Islamischer Staat (IS) festgenommen worden. Die ausländischen Extremisten seien in der Nacht auf Samstag in der Stadt Konya im Zentrum des Landes gefasst worden, teilten die örtlichen Behörden mit.

Anschläge geplant

Die Gruppe habe einen Anschlag auf Vertreter des türkischen Staates sowie auf "strategische Ziele" geplant. Merkel wollte am Samstag gemeinsam mit EU-Ratspräsident Donald Tusk und Vize-Kommissionspräsident Frans Timmermans ein Flüchtlingslager im südtürkischen Gaziantep besuchen. Für den Nachmittag waren Beratungen mit dem türkischen Regierungschef Ahmet Davutoglu über die Flüchtlingskrise und das EU-Türkei-Abkommen geplant.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen