Annan schmeißt als UNO-Gesandter für Syrien hin

Paukenschlag

© APA / EPA

Annan schmeißt als UNO-Gesandter für Syrien hin

Kofi Annan tritt mit 31. August als Sondergesandter der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga für Syrien zurück. Das teilte UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon am Donnerstag in New York mit.

Ban gab diese Entscheidung am Donnerstag in New York "mit tiefem Bedauern" bekannt. Annan war am 23. Februar von den Vereinten Nationen und der Arabischen Liga damit beauftragt worden, im Syrien-Konflikt zu vermitteln.

Diashow Anschlag auf syrische Staatsführung
Assef Shawkat, stellvertretender Verteidigungsminister (†)

Assef Shawkat, stellvertretender Verteidigungsminister (†)

Shawkat, der Schwager von Machthaber Assad, wurde bei dem Selbstmordanschlag gegen eine Versammlung von Kabinettsmitgliedern und ranghohen Vertretern der Sicherheitsdienste am 18. Juli im Zentrum von Damaskus getötet.

Daoud Rajha, Verteidigungsminister (†)

Daoud Rajha, Verteidigungsminister (†)

Rajha wurde bei dem Selbstmordanschlag getötet.

Mohammed Ibrahim al-Shaar, Innenminister

Mohammed Ibrahim al-Shaar, Innenminister

al-Shaar wurde bei dem Anschlag verletzt und danach in das Al-Shami-Krankenhaus gebracht.

1 / 3
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Chef-Planer des Terrors: Sein Leben in Wien
Selbstmord-Anschlag in Istanbul Chef-Planer des Terrors: Sein Leben in Wien
42 Tote am Flughafen Istanbul: Der mutmaßliche Planer des Terrors lebte lange in Wien. 1
Warum 2016 schon so viele Promis starben
Unglaubliche Serie Warum 2016 schon so viele Promis starben
Erst das halbe Jahr ist um und dennoch sind schon zahlreiche Promis gestorben. 2
ISIS bekennt sich zu Anschlag in Dhaka
Bis zu 20 Tote ISIS bekennt sich zu Anschlag in Dhaka
Bewaffnete besetzteen ein Restaurant und nahmen Geiseln. 3
Taiwan schießt irrtümlich Rakete auf China
"Geburtstagsüberraschung" Taiwan schießt irrtümlich Rakete auf China
Der Kapitän eines Fischkutters wurde getötet, zwei weitere Menschen verletzt. 4
Ess-Gelage: Kim legte 40 Kilogramm zu
Nordkorea Ess-Gelage: Kim legte 40 Kilogramm zu
Geheimdienst-Bericht: Staatschef lebt extrem ungesund. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Schrecken in Dhaka
Geiselnahme Schrecken in Dhaka
Szenen vor dem Restaurant
Gerichtsurteil gegen Reker-Attentäter
14 Jahre Haft Gerichtsurteil gegen Reker-Attentäter
Der Senat unter dem Vorsitz der Richterin Barbara Havliza befand den 45-Jährigen des versuchten Mordes für schuldig.
Jeans 4 Refugees
Fashion Week Berlin Jeans 4 Refugees
Die Einnahmen sollen einer Hilfsorganisation für Flüchtlinge zugutekommen.
"Blamage für die Alpenrepublik"
Presse zerreißt Österreich "Blamage für die Alpenrepublik"
Nach dem Neuwahl-Urteil lassen die internationalen kaum ein gutes Haar an Österreich.
Reaktion der FPÖ auf Neuwahl
BP-Wahl 2016 Reaktion der FPÖ auf Neuwahl
Im Video sehen Sie die Reaktion der FPÖ-Granden wie Strache, Kickl und Co zur Wiederwahl.
Van der Bellen: Erstes Statement
Wahlwiederholung Van der Bellen: Erstes Statement
Alexander Van der Bellen über die Wahlwiederholung.
Nationalratspräsidenten übernehmen Aufgaben des Bundespräsidente
Neuwahlen Nationalratspräsidenten übernehmen Aufgaben des Bundespräsidente
Nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes zur Wiederholung der Stichwahl um das Bundespräsidentenamt fällt nun dem Nationalratspräsidium eine entscheidende Rolle zu. Denn Präsidentin Doris Bure, Karlheinz Kopf und Norbert Hofer werden die Geschäfte nach dem Ausscheiden von Bundespräsident Heinz Fischer am 8. Juli interimistisch übernehmen
News TV: BP-Stichwahl wird wiederholt
Neuwahlen News TV: BP-Stichwahl wird wiederholt
Themen: Die ersten Reaktionen auf das VfgH-Urteil zur BP-Wahl, Fischer, Kern sowie Van der Bellen, Strache und Hofer melden sich zu Wort.
Van der Bellens Reaktion
Wahlwiederholung Van der Bellens Reaktion
Alexander Van der Bellens Reaktion auf die vom VfgH bestimmte Wahlwiederholung.
Erste Reaktionen zur Wahlwiederholung
Nach Gerichtsurteil Erste Reaktionen zur Wahlwiederholung
Erste Reaktionen zur Wiederholung der Bundespräsidentenwahl.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.