Atomgespräche mit Iran in Genf beendet

Nach zwei Tagen

© Reuters

Atomgespräche mit Iran in Genf beendet

Die zweitägigen Atomverhandlungen zwischen dem Iran und der Gruppe Fünf plus Eins (USA, Russland, China, Großbritannien, Frankreich plus Deutschland) sind am Dienstag nach Angaben aus westlichen Delegiertenkreisen zu Ende gegangen. Nach iranischen Angaben soll eine neue Verhandlungsrunde Ende Jänner in Istanbul stattfinden.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen