Blitz-Schlag: Penis rettet Mann das Leben

Kurioses Wunder

Blitz-Schlag: Penis rettet Mann das Leben

Zoran Jurkovic (41) aus Kroatien wurde vom Blitz getroffen und ist trotzdem noch am Leben. Das hat er seinem Penis zu verdanken, erklären seine Ärzte.

Jurkovic war mit dem Rad unterwegs, als das heftige Gewitter ausbrach. Er trug dabei seine Arbeitskleidung und alte Gummistiefel. Nachdem der Blitz in seinem Kopf einschlug, wurde die ganze Kraft des Blitzes von seinen Kopfhörer-Kabel und über seinen Penis aus seinem Körper geleitet.

Zoran erklärte: "Ich sah dunkle Wolken und Blitze. Donner waren in der Nähe zu hören. Ich versuchte noch schneller zu fahren, aber es war zu spät." Helfer berichten, dass das Fahrrad neben ihm lag, als sie ihn fanden. Wir fuhren ihn ins Krankenhaus. Sogar die Ärzte waren überrascht, dass er noch lebte."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen