Sonderthema:
Cazeneuve zu französischem Premier ernannt

Nach Valls-Rücktritt

Cazeneuve zu französischem Premier ernannt

Der bisherige Innenminister Bernard Cazeneuve ist zum neuen französischen Premierminister ernannt worden. Dies teilte der Elysee-Palast am heutigen Dienstag in Paris mit. Cazeneuve folgt Manuel Valls nach, der am gestrigen Montag seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahl im April angekündigt und seinen Rücktritt eingereicht hatte.

Umfragen zufolge hat Valls keine Chance auf einen Einzug in die Stichwahl zwischen den beiden stärksten Kandidaten. Eine am heutigen Dienstag veröffentlichte Befragung zeigt, dass keiner der potenziellen sozialistischen Kandidaten besser liegt als Platz fünf. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen gilt für die Stichwahl als gesetzt, um den zweiten Platz rittern unter anderem der konservative Ex-Premier Francois Fillon und der mit einer eigenen Bewegung antretende Ex-Wirtschaftsminister Emanuel Macron.

Video zum Thema Valls kandidiert als Präsident
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen