Deswegen hassen die Taliban McDonald's

Enthüllt

Deswegen hassen die Taliban McDonald's

Wie sich herausgestellt hat, ist die Terror-Organisation Taliban kein Fan von McDonald's - aus einem kuriosen Grund. Die Mitglieder der Taliban finden die Burger zu "teuer" und zu "geschmacklos". Das kam jetzt ans Licht, weil eine Filiale des Fast Food-Riesen in Quetta (Pakistan) direkt neben dem Hauptquartier der Terror-Organisation eröffnet wurde.

Taliban-Sprecher Ehsanullah Ehsan erklärte gegenüber NBC, dass seine Kämpfer "nie dort essen werden" und dass das nicht "ihr Essen sei". Die Taliban würden in gefährlichen, rauen Gegenden leben und Energie und Kraft für den Kampf gegen ihre Feinde benötigen.

Obwohl die McDonald's-Filiale nur Hühner- und halal-Fleisch serviert, wird man also nie einen Taliban dort als Gast sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen