Deutsche ermordet und in Fass einbetoniert

Grausam

Deutsche ermordet und in Fass einbetoniert

Rund einen Monat galt Rita W. als vermisst. Jetzt herrscht traurige Gewissheit. Sie wurde inde r Türkei ermordet und ihre Leiche einbetoniert. Ihr Lebensgefährte wurde festgenommen. Wegen ihm ist sie überhaupt nach Istanbul gereist und kurz darauf verschwunden.

Nachbarn beschwerten sich über Gestank

Wie türkische Medien berichten, soll ihr Leichnam südlich der Metropole entdeckt worden sein. Sie war einbetoniert in einem Fass, das im Keller eines Hauses stand. Weil sich Nachbarn über den üblen Geruch beschwerten, konnte man das grausame Verbrechen erst entdecken. Rita war Mutter von zwei Kindern. Bevor sie brutal getötet wurde, soll sie auch noch gefesselt worden sein. Ihr Lebensgefährte Ali S. steht unter Mordverdacht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen