Sonderthema:
Dieses Foto rührt das Netz zu Tränen

Tragisches Schicksal

Dieses Foto rührt das Netz zu Tränen

Ein kleiner Bub liegt in den Armen seines Vaters. Was auf den ersten Blick völlig normal aussieht, erzählt in Wahrheit eine höchst tragische Geschichte.

Braiden ist erst 2, als bei ihm Neuroblastom – das ist eine seltene Krebsart - diagnostiziert wurde. Es folgten Jahre mühsamer Arzttermine und Behandlungen. Der kleine Bub aus Ince bei Manchester musste elf Chemos und sogar eine intensive Behandlung in den USA über sich ergehen lassen. Während der ganzen Zeit bleiben seine Eltern Steph und Wayne an seiner Seite und versuchen das Beste aus der noch verbleibenden Zeit zu machen.

Im vergangenen September half dann nichts mehr, der kleine Braiden hatte den Kampf gegen den Krebs verloren. Nur wenige Minuten, bevor der inzwischen Siebenjährige endgültig seine Augen schließt, bittet er seine Eltern um einen letzten Gefallen. Er möchte, dass ein letztes Foto von ihm und seinen Vater gemacht wird.

Seine Eltern haben dieses emotionale Foto nun veröffentlicht. Sie wollen mit ihrer Geschichte anderen Eltern helfen und ein Bewusstsein für die Krankheit schaffen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen