Dinosaurier entdeckt: Stärker als der T-Rex

Utah

Dinosaurier entdeckt: Stärker als der T-Rex

Wissenschafter haben in den USA einen bisher unbekannten riesigen Dinosaurier entdeckt. Der fleischfressende Gigant lebte vor fast 100 Millionen Jahren, wog mindestens vier Tonnen und war mehr als neun Meter lang. Die Forscher fanden Überreste des Dinosauriers Siats meekerorum im Gebiet des heutigen US-Bundesstaats Utah, wie sie im britischen Online-Journal "Nature Communications" schreiben.

Das Tier stand an der Spitze der Nahrungskette. Erst nachdem Siats meekerorum und seine Verwandten aus der Gruppe der Carcharodontosaurier ausgestorben waren, übernahmen die Tyrannosaurier die Herrschaft, wie die Forscher vermuten.

Der Name Siats geht auf ein menschenfressendes Monster aus einer Sage des Volks Ute zurück, amerikanischer Ureinwohner, die etwa in dem Gebiet lebten, in dem jetzt die Knochen gefunden wurden. Siats ist einer der drei größten Dinosaurier, die je in Nordamerika entdeckt wurden. Er gehört zu einer Untergruppe der Carcharodontosaurier, die bisher aus Nordamerika nicht bekannt war.

"Sie können sich nicht vorstellen, wie aufgeregt wir waren, als wie die Knochen dieses Giganten aus einem Abhang ragen sahen", sagte Lindsay Zanno von der North Carolina State University. Sie entdeckte die Überreste des Skeletts im Jahr 2008 gemeinsam mit Peter Makovichy vom Field Museum of Natural History in Chicago.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen