Erektion bei Nackt-Rad-Tour: Mann verhaftet

Aufregung

Erektion bei Nackt-Rad-Tour: Mann verhaftet

Aufregung beim "World Naked Bike Ride" im britischen Kent: Weil ein Mann sich zu sehr auf die nackte Rad-Tour "freute", wurde er von der Polizei abgeführt.

Zum "Eklat" kam es schon vor dem Start des Rennens, als die Teilnehmer sich auszogen. "Ich hörte ein stöhnen hinter mir und drehte mich um - es war furchtbar", schildert ein Zeuge den "Cambridge News" die Szene. "Man kann wohl sagen, dass er ein wenig zu aufgeregt war. Es sah so aus, als würde er die Veranstaltung zu sehr genießen."

Einer der Organisatoren reagierte schnell und sorgte dafür, dass der Mann sich wieder eine Hose anzog. Kurz darauf war auch schon die Polizei zur Stelle und führte den sichtlich verlegenen Mann noch vor dem Start der Veranstaltung ab.

Diashow World Naked Bike Ride

World Naked Bike Ride

Weltweit nahmen Radfahrer (halb)nackt am öffentlichen Straßenverkehr teil. Dabei soll für die Rechte von Radfahrern auf der Straße eingetreten werden. Die Nacktheit symbolisiert dabei die Verwundbarkeit von Radlern.

World Naked Bike Ride

Weltweit nahmen Radfahrer (halb)nackt am öffentlichen Straßenverkehr teil. Dabei soll für die Rechte von Radfahrern auf der Straße eingetreten werden. Die Nacktheit symbolisiert dabei die Verwundbarkeit von Radlern.

World Naked Bike Ride

Weltweit nahmen Radfahrer (halb)nackt am öffentlichen Straßenverkehr teil. Dabei soll für die Rechte von Radfahrern auf der Straße eingetreten werden. Die Nacktheit symbolisiert dabei die Verwundbarkeit von Radlern.

World Naked Bike Ride

Weltweit nahmen Radfahrer (halb)nackt am öffentlichen Straßenverkehr teil. Dabei soll für die Rechte von Radfahrern auf der Straße eingetreten werden. Die Nacktheit symbolisiert dabei die Verwundbarkeit von Radlern.

World Naked Bike Ride

Weltweit nahmen Radfahrer (halb)nackt am öffentlichen Straßenverkehr teil. Dabei soll für die Rechte von Radfahrern auf der Straße eingetreten werden. Die Nacktheit symbolisiert dabei die Verwundbarkeit von Radlern.

World Naked Bike Ride

Weltweit nahmen Radfahrer (halb)nackt am öffentlichen Straßenverkehr teil. Dabei soll für die Rechte von Radfahrern auf der Straße eingetreten werden. Die Nacktheit symbolisiert dabei die Verwundbarkeit von Radlern.

World Naked Bike Ride

Weltweit nahmen Radfahrer (halb)nackt am öffentlichen Straßenverkehr teil. Dabei soll für die Rechte von Radfahrern auf der Straße eingetreten werden. Die Nacktheit symbolisiert dabei die Verwundbarkeit von Radlern.

World Naked Bike Ride

Weltweit nahmen Radfahrer (halb)nackt am öffentlichen Straßenverkehr teil. Dabei soll für die Rechte von Radfahrern auf der Straße eingetreten werden. Die Nacktheit symbolisiert dabei die Verwundbarkeit von Radlern.

1 / 8

VIDEO: Auch in Melbourne wird nackt geradelt

Video zum Thema Nackt-Radeln als Umwelt-Protest

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen