Sonderthema:

Rätsel um Aufenthalt

Rätsel um Aufenthalt

Rätsel um Aufenthalt

1 / 3

Wo ist Saif Gaddafi wirklich?

Der internationale Gerichtshof fordert in einem aktuellen Schreiben an die libysche Übergangsregierung „dringende Auskunft“ über das Schicksal von Saif Al-Islam Gaddafi. Der Sohn des ermordeten libyschen Diktators, Muammar Gaddafi, wurde bekanntlich am 19. November von Rebellen aus Zintan „festgenommen“. Seit 21. November – damals wurde eine Videoaufnahme von Saif veröffentlicht – hat man nichts mehr von ihm gehört. Er soll sich angeblich in der Bergregion Zintan – 130 Kilometer von Tripolis – in Gefangenschaft befinden.

Haftbefehl
Die Richter des Internationalen Gerichtshofes – gegen Saif Gaddafi läuft seit Juni ein Haftbefehl wegen mutmaßlicher „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ – möchten jedenfalls „Zugang“ zum Diktatorensohn, um „seinen physischen und geistigen Zustand“ feststellen zu können. Und die Richter wollen von Saif Gaddafi wissen, „welchen Anwalt“ er sich wünsche.

Angeblich soll dem Gaddafi-Sohn bislang jegliche juristische Hilfe verweigert worden sein. Zudem fordern die Richter Auskunft von Libyen, ob und wann sie Gaddafi nach Den Haag überstellen würden.

Menschenrechtsorganisationen wie „Human Rights Watch“ und „Amnesty International“ verlangen seit Saifs Festnahme seine Überstellung nach Den Haag, da sie „bezweifeln“, dass der Gaddafi-Sohn in Libyen einen „fairen Prozess“ erhalten könne. Zudem ist unklar, ob der 39-jährige Gefangene bereits die für ihn nötige Operation an seiner verletzten Hand erhalten hat. Saif Gaddafis Schicksal gibt erneut Rätsel auf ...

Autor: Isabelle Daniel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen