Mann springt zum Pinkeln über Leitplanke - tot

Deutschland

Mann springt zum Pinkeln über Leitplanke - tot

Ein 24-jähriger Mann ist bei Soest (Nordrhein-Westfalen) wegen eines tragischen Versehens in den Tod gesprungen. Er war am frühen Samstagmorgen mit drei Freunden unterwegs.

Als das Quartett bemerkte, dass Rauch aus dem Wagen vor ihnen stieg, brachten sie diesen mit Licht- und Handzeichen zum Anhalten. Während seine Freunde mit dem Fahrer des rauchenden Wagens sprachen, wollte der 24-Jährige den Augenblick ausnutzen und Pinkeln gehen.

Er sprang über die Leitplanke - ohne zu ahnen, dass das Auto auf einer 20 Meter hohen Brücke parkte. Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen