Millionenschaden

Millionenschaden

Millionenschaden

Millionenschaden

Millionenschaden

Massencrash mit elf Luxusautos

Es könnte einer der teuersten Auffahrunfälle aller Zeiten sein: Auf einer Schnellstraße in Japan haben sich am Sonntag acht Sportwagen der Luxusmarke Ferrari, ein Lamborghini und zwei Mercedes ineinandergeschoben.

Ursache der Massenkarambolage sei offenbar ein missglückter Spurwechsel eines der Ferrari-Fahrers gewesen, teilte die Polizei in der Präfektur Yamaguchi mit.

In Aufnahmen des Fernsehsenders NTV waren mehrere rote Ferraris zu sehen, die sich ineinander verkeilt hatten. Ernsthaft verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Diashow Luxus-Crash in Japan

Luxus-Sportwagen-Crash in Japan

Luxus-Sportwagen-Crash in Japan

Luxus-Sportwagen-Crash in Japan

Luxus-Sportwagen-Crash in Japan

1 / 4

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen