Sonderthema:

Schweden

Schweden

1 / 2

Monster-Ratte schockt Familie

Enok, der Kater der Familie Bengtsson-Korsas aus Stockholm, jagt normalerweise leidenschaftlich gerne Mäuse. Als er sich nicht mehr in die Küche traute, wurde die Familie zwar misstrauisch, dachte sich aber zunächst nicht viel - zumindest solange, bis sie entdeckte, was hinter ihrem Geschirrspüler hauste: eine Monster-Ratte, ohne Schwanz 39,5 Zentimeter lang.

Mit ihren gewaltigen Zähnen hatte sich die Ratte in das Haus der Bengtssons genagt und hauste da einige Tage völlig unbehelligt. Bis Mutter Signe den Müll rausbringen wollte und das Ungetüm entdeckte. "Ich sprang auf den Küchentisch", berichtete sie der Zeitung "Aftonbladet." Der Kammerjäger stellte eine extra-große Falle auf, um die Monsterratte zu fangen. Zwar schnappte die schnell zu, aber die Ratte war so groß, dass ie mit der Falle um den Halls noch flüchten konnte - bis sie stecken blieb und dann erstickte.

Normalerweise können Ratten bis zu 30 Zentimeter groß werden. 2009 wollen Forscher in Papua Neuguinea aber eine 82 Zentimeter große Ratte entdeckt haben. Britische Wissenschaftler glauben sogar, dass Ratten wegen des großen Nahrungsangebots künftig so groß wie Schafe werden können.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten