Patient sang

Brasilien

Patient sang "Yesterday" während Gehirn-OP

Der Brasilianer hatte einen Hirntumor, welchen man schnellst möglich entfernen musste. Dabei hatte der Mann Wochen zuvor einen besonders schönen Moment erleben dürfen. Er wurde Vater eines Sohnes, knapp zwei Wochen später machte sich der Tumor bemerkbar. Plötzlich konnte er sich beispielsweise nicht mehr an sein Auto erinnern, fing sogar zeitweilig an zu stottern.

Ein Arzt stellte dann die Diagnoes: Gehirntumor. Dieser musste so schnell wie möglich entfernt werden. Bei der Operation überzeugte dann der junge Vater mit Gitarrenklängen. Während ihm die Ärzte den Tumor rausschnitten, spielte er bei vollem Bewusstsein das bekannte Beatles-Lied "Yesterday".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen