Sonderthema:
Philip Hammond wird neuer Finanzminister

Großbritannien

Philip Hammond wird neuer Finanzminister

Nach dem Rücktritt von David Cameron und der Amtsübernahme von Theresa May als neue Premierministerin ist am Mittwochabend eine erste Ministerrochade bekannt geworden.Der bisherige Außenamtschef Philip Hammond wird neuer Finanzminister. Amtsinhaber George Osborne habe seinen Rücktritt eingereicht, teilt das Büro der Premierministerin mit.

Osborne ist ein Vertrauter des ehemaligen Premierministers David Cameron, der nach dem verlorenen Brexit-Referendum zuvor sein Amt niedergelegt hatte. Osborne hatte den Posten seit 2010 inne und galt vor dem Referendum als Favorit für die Nachfolge Camerons. Er hatte sich stets für einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union ausgesprochen.

Hammond will der heimischen Finanzbranche trotz des Brexit-Votums den Zugang zum EU-Binnenmarkt erhalten. Er befürchtet, dass andernfalls viele Finanzunternehmen in andere europäische Städte abwandern könnten. May steht seit Mittwoch an der Spitze der britischen Regierung. Sie ist nach Margaret Thatcher die zweite Frau in diesem Amt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen