Sonderthema:
Russland will den Mond bevölkern

Irrer Plan

Russland will den Mond bevölkern

Russland will den Weltraum erobern oder zumindest den Mond. Das Weltraumprogramm des Landes sucht die Oberfläche Erd-Trabanten nach geeigneten Stellen für eine permanente Mond-Basis ab. Ab 2024 soll ein Mond-Rover alles vorbereiten, 2030 die ersten Kosmonauten folgen und ab 2040 dann eine eigenständige Mond-Basis in betrieb gehen.

Für Russland ist der Mond keine Zwischenstation im Kampf um die Vormacht im Weltall, sondern ein eigenes Ziel, erklärt Minister Dmitry Rogozin. "Es würde keinen Sinn machen, 10 oder 20 Flüge zum Mond zu machen, dann alles abzubrechen und zum Mars weiterzufliegen. ... Wir bevölkern den Mond für immer."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten