Sonderthema:
Syrische Armee erklärt Ende der Waffenruhe

Bürgerkrieg

Syrische Armee erklärt Ende der Waffenruhe

Die syrische Armee hat das Ende der Waffenruhe in dem Bürgerkriegsland erklärt. Das berichtete die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA am Montag. "Terroristische Gruppen" - gemeint sind damit alle syrischen Rebellen - hätten sich nicht an die Bedingungen des Waffenstillstandes gehalten, der von den USA und Russland ausgehandelt worden war, hieß es in einer Erklärung.

Die Waffenruhe sei von den Rebellen 300 Mal während der siebentägigen Feuerpause verletzt worden. Zudem hätten die Aufständischen diese Zeit zu genutzt, um sich neu zu bewaffnen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen