Unterwäsche-Protest im US-Staat Utah

Gegen Gesetze

Unterwäsche-Protest im US-Staat Utah

Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates Utah protestiert. Ziel des Laufs am Samstag sei es gewesen, Menschen zusammenzubringen, die genug von den Gesetzen des Staates hätten, erklärten die Organisatoren.

Diashow In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

In Unterwäsche gegen strenge Gesetze

1 / 10


Einige der Demonstranten warben auf ihrer Unterwäsche noch für ihre politischen Ziele wie zum Beispiel gleichgeschlechtliche Ehen. Salt Lake City ist die Heimat der Mormonen, die gleichgeschlechtliche Ehen strikt ablehnen. An dem Lauf am Samstag beteiligten sich schätzungsweise 3.000 Menschen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen