6 Tote in französischen Alpen entdeckt

Wanderer fanden Leichen

6 Tote in französischen Alpen entdeckt

In den französischen Alpen hat ein Wanderer die Leichen von sechs Bergsteigern entdeckt. Die Toten wurden in 2.700 Metern Höhe am Berg Pic de Neige Cordier im Ecrins-Massiv gefunden, wie die Bergrettung am Sonntag mitteilte.

Der Bürgermeister der nahe gelegenen Ortschaft Villar d'Arene, Xavier Cret, sagte, die Bergsteiger seien am Samstag möglicherweise von einer Schnee- und Gerölllawine überrascht worden. Sie seien nicht als vermisst gemeldet gewesen, der Wanderer habe sie zufällig entdeckt. Die Leichen der Bergsteiger wurden demnach mit einem Hubschrauber nach Villar d'Arene transportiert. Über die Nationalität der Opfer wurde zunächst nichts bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen