14-facher Serienmord-Verdächtiger festgenommen

Venezuela

© REUTERS

14-facher Serienmord-Verdächtiger festgenommen

In Venezuela ist ein Mann festgenommen worden, der nach Ermittlungen der Polizei aus Rache für den Tod seines Sohnes innerhalb eines Jahres 14 Menschen umgebracht haben soll. Wie die Tageszeitung "Ultimas Noticias" (Dienstagsausgabe) berichtete, begann der 46-Jährige seinen Rachefeldzug am 16. Jänner 2007.

Sohn von Dieben getötet
Unbekannte hatten dem 16-jährigen Sohn des Festgenommenen vor einem Jahr sein Motorrad geraubt. Der Jugendliche, der den Räubern zunächst entkommen war, wurde anschließend umgebracht. Zwischen den Tätern und dem Vater des Jugendlichen hatte es offenbar bereits vorher Streit gegeben.

Brachte alle Beteiligten am Tod seines Sohnes um
Der 46-jährige Vater brachte in den vergangenen zwölf Monaten laut Polizei alle Menschen um, die er für mitverantwortlich am Tod seines Sohnes hielt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen