26 Verletzte bei Notlandung in Miami

Karibik-Turbulenzen

 

26 Verletzte bei Notlandung in Miami

26 Verletzte bei einem Flug über die Karibik: Ein heftiger Sturm und dadurch ausgelöste Turbulenzen haben den Piloten einer Maschine in den frühen Morgenstunden zu einer Notlandung auf dem Flughafen von Miami (Florida) gezwungen, wie der Nachrichtensender CNN am Montag berichtete.

Vier Passagiere seien schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Flugzeug der Fluglinie Continental mit 168 Menschen an Bord befand sich auf dem Weg von Rio de Janeiro in Brasilien nach nach Houston (Texas).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen