82-Jährige starb nach 25 Tage Ehe mit 24-Jährigem

Nach Flitterwochen

© Reuters

82-Jährige starb nach 25 Tage Ehe mit 24-Jährigem

Vor rund drei Wochen ging die Nachricht um die Welt. Die 82 Jahre alte Adelfa Volpe aus Argentinien heiratete ihren 58 Jahre jüngeren Freund Reinaldo Wavegche. Anschließend flogen die beiden in die Flitterwochen nach Rio de Janeiro.

Die Flitterwochen dürften für die alte Dame wohl zu anstrengend gewesen sein, denn sie starb nur 25 Tage nach der Hochzeit mit ihrem jungen Lover. Eine traurige Freundin meinte, Adelfa haben ihre Leben, speziell aber die letzten 25 Tage in vollen Zügen genossen.

Kennengelernt hatte sich das ungleiche Paar in einem traurigen Moment. Als Reinaldos Mutter starb, als er 15 war, nahm sich Adelfa des Teenagers an und zog ihn groß.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen