Ältestes Schaf der Welt gestorben

Lucky ist tot

© EPA

Ältestes Schaf der Welt gestorben

Lucky, das angeblich älteste Schaf der Welt, ist mit 23 Jahren in Australien gestorben. Das Mutterschaf war vor zwei Jahren in das Guinness-Buch der Rekorde gekommen. Ein Schafsalter von 23 entspreche etwa 180 Menschenjahren. Delrae Westgarth hatte Lucky vor 23 auf ihrer Farm in Ballarat im  Bundesstaat Victoria "adoptiert", nachdem das Muttertier das Lamm verstoßen hatte.

Lucky sei Teil der Familie geworden, sagte sie dem Radiosender ABC am Dienstag. Das Schaf sei auch im Kreis der Familie gestorben. "Wir haben sie in den Stall gebracht, wo sie aufgewachsen ist und haben die Klimaanlage angemacht", sagte sie. Die Familie begrub das Schaf unter seinem Lieblingsbaum und wollte einen Grabstein errichten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen