ETA-Mitglied in Frankreich festgenommen

Bei Schießplatz

© EPA

ETA-Mitglied in Frankreich festgenommen

Die Polizei in Frankreich hat am Mittwoch ein mutmaßliches Mitglied der baskischen Untergrundorganisation ETA festgenommen. Ein weiterer Verdächtiger sei flüchtig. Den Beamten fielen demnach in der Nähe eines Schießplatzes in Mezieres-en-Brenne ein verdächtiges Auto und ein Mann auf, der zu Fuß wegrannte.

Die Fahrerin des Wagens wurde festgenommen, außerdem beschlagnahmte die Polizei eine Pistole aus dem Fahrzeug. Nach dem Flüchtigen wurde am Abend noch gesucht. Dem gewaltsamen Kampf der ETA für ein unabhängiges Baskenland sind seit 1968 mehr als 825 Menschen zum Opfer gefallen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen