Fischer überlebt Hai-Angriff in Australien

Schwer verletzt

© Reuters

Fischer überlebt Hai-Angriff in Australien

Brutaler Angriff in Australien: Ein Hai biss einem Fischer so fest ins Bein, dass Fischerkollegen dem Meeres-Ungetüm den Kopf abschneiden mussten.

Der Hai war als Beifang mit auf ein Thunfisch-Boot geraten Ein Fischer trat dem 90 kg-Koloss aus Versehen auf den Schwanz - dieser biss ihm darauf in das Bein.

"Der Kopf des Hais musste vom Rumpf abgetrennt werden, um die Haizähne aus dem Knie des Fischer zu bekommen", sagte Adrian Park von der Flugrettung in Australien. Der Mann wurde verletzt in ein Spital gebracht. Sein Zustand ist stabil.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen