Kettenkarussell auf US-Jahrmarkt zusammengestürzt

24 Verletzte

© sxc.hu

Kettenkarussell auf US-Jahrmarkt zusammengestürzt

Bei dem "Yo-YO" genannten Kettenkarussell versagte aus unbekannter Ursache die Hebehydraulik am Mast, mit dem die Karussellfahrer zusätzlich auf und ab bewegt werden, teilte Behördensprecher Dennis Townsend in Angels Camp mit.

Viele Kinder unter Verletzten
Die meisten Verletzten seien Kinder. Drei Verletzte seien in Krankenhäuser in Modesto und Sacramento geflogen worden. Die Verletzungen seien entstanden, als mit dem Mast nach unten fallenden Sitze auf dem Boden oder gegen Teile des Karussells aufkamen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen