Londoner

Nach 7 Wochen

© Reuters

Londoner "Big Ben" erklingt wieder

Nach sieben Wochen Ruhe schlägt Big Ben in London wieder. Der Glockenschlag aus Londons berühmtestem Wahrzeichen, dem Uhrenturm am Parlament, war am Montag um Punkt 12.00 Uhr wieder zu hören. Er war wegen Restaurierungsarbeiten vor dem 150-jährigen Jubiläum des Turms im Jahr 2009 verstummt.

Die Touristenattraktion
Big Ben ist die 13,5 Tonnen schwere Hauptglocke in der Touristenattraktion. Fälschlicherweise wird oft der Turm selbst als Big Ben bezeichnet. Das 96 Meter hohe Gebäude heißt eigentlich Clock Tower.

Die große Glocke schlägt stündlich, alle Viertelstunde gibt es ein Spiel der kleineren Glocken, das während der Wartungsarbeiten ebenfalls nicht zu hören war. Die Uhr, nach der sich auch viele Touristen richten, tickte dagegen während der Arbeiten weiter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen