Mann trennte sich Arm mit Messer ab

Hier das Video

Mann trennte sich Arm mit Messer ab

Ein Mann hat sich im US-Bundesstaat South Carolina mit einem Taschenmesser den eigenen Arm abgeschnitten, nachdem seine Hand in einen Mähdrescher geraten war. Zu der Verzweiflungstat habe er sich entschlossen, nachdem von der außer Kontrolle geratenen Erntemaschine auch noch ein Buschfeuer ausgelöst wurde, sagte Sampson Parker am Montag im US-Fernsehsender NBC.

"Ich habe nicht aufgehört zu kämpfen"
"Ich habe mir einfach gesagt: Ich werde hier nicht sterben", sagte er über den Zwischenfall im September. "Ich habe nicht aufgehört zu kämpfen, ich habe gebetet. Und als ich frei kam, bin ich aufgesprungen und weggerannt. Blut spritzte aus meinem Arm. Es war ganz schön furchterregend für eine Weile." Parker, ein Bauleiter in Kershaw County 30 Kilometer westlich von Columbia, betreibt Landwirtschaft als Hobby.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen