Neue Brücke in Dubai eingestürzt

15 Tote

© EPA

Neue Brücke in Dubai eingestürzt

Die staatliche Nachrichtenagentur der Vereinigten Arabischen Emirate, WAM, berichtete am Donnerstagabend, 42 weitere Menschen seien verletzt worden. Zur Ursache des Unfalls in dem Bezirk Suffuh lagen zunächst keine Angaben vor.

Auf den Baustellen in den Emiraten sind fast ausschließlich ausländische Arbeiter beschäftigt, die vorwiegend aus Südostasien kommen. In den vergangenen Monaten war es zu mehreren tödlichen Unfällen und Bränden auf Großbaustellen in Dubai gekommen. Bei Aufträgen in den Emiraten wird den Firmen meist nur eine relativ kurze Zeit bis zur Fertigstellung eingeräumt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen