Passagiere müssen vor Abflug aufs Klo

Japan

Passagiere müssen vor Abflug aufs Klo

All Nippon Airways, eine japanische Fluglinie, setzt sich für den Umweltschutz ein. Deshalb muss jeder Passagier der Fluglinie vor dem Betreten des Flugzeugs noch aufs WC gehen. Der Zusammenhang mit Umweltschutz wird folgendermaßen erklärt: Eine leere Blase bedeutet, dass die Personen leichter sind. Leichtere Passagiere wiederum bedeuten ein leichteres Flugzeug und deswegen verbraucht ein Flugzeug auf diese Art und Weise weniger Treibstoff, was besser für die Umwelt ist.

Zusätzliches Personal soll die wartenden Passagiere vor den Gates zum WC-Besuch auffordern. Auf diese Art und Weise hofft All Nippon Airways innerhalb eines Monats rund fünf Tonnen weniger Schadstoffe in die Luft abzugeben. Am 1. Oktober startete ein "Probe-Monat", sollte sich der gewünschte Erfolg einstellen, wird die Aktion verlängert.

Bei Billig-Flieger Ryanair überlegte man kurzfristig eine WC-Gebühr während der Flüge zu kassieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen