Sex im Stehen soll Verhütungsart sein

Dumme Briten

© Getty Images

Sex im Stehen soll Verhütungsart sein

Bei den Briten herrscht einer neuen Umfrage zufolge teilweise gravierendes Unwissen über Sexualität und seine Folgen. So bezeichneten elf Prozent der Befragten Sex im Stehen als gute Verhütungsmethode, weil eine Frau dadurch nicht schwanger werden könne.

In der von der Regierung in Auftrag gegebenen und am Freitag veröffentlichten Studie war zudem 19 Prozent nicht bewusst, dass eine Frau auch während ihrer Periode schwanger werden kann. 37 Prozent der Befragten gaben an, mit ihrem Partner noch nie über Verhütung gesprochen zu haben.

Für die Studie wurden 2.000 Briten im Alter von 16 bis 50 Jahren befragt. Fast die Hälfte von ihnen gab an, im Freundeskreis niemals über Sex zu sprechen. Bei denen, die das Thema doch aufnehmen, flüchten sich 62 Prozent in Witze.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen