12 Meter hohe Wellen im Atlantik

Spanien

12 Meter hohe Wellen im Atlantik

Strände sind gesperrt, Autos wurden von Riesenwellen erfasst, Gebäude beschädigt: Ein Sturmtief an der nordspanischen Küste hat im Atlantik bis zu zwölf Meter hohe Wellen aufgetürmt. In mehreren Gegenden der Atlantikküste lösten die Behörden am Montag die höchste Alarmstufe aus. Die Bevölkerung wurde aufgerufen, sich von der Küste fernzuhalten.

Diashow Riesenwellen in Spanien

Zarautz

Die Strandpromenade wurde von den Wellen zerstört.

Schiff in Seenot

Vor der Küste von Coruna kämpft ein Schiff gegen die Riesen-Wellen.

Küste von Valdovino

Schwere Unwetter im Norden Spaniens.

Promenade von Llanes

Viele Bewohner trauen ihren Augen nicht.

Rinlo

Der Versuch die Wellen fotografisch festzuhalten.

San Sebastian

Die Wellen treffen auf die Santa Cantalina Brücke.

Gijon

Hier wurden auch Autos an der Uferstraße vom Wasser erfasst.

San Sebastian

Die Küste wird von einer Riesen-Welle erfasst.

1 / 8

Gefährliche Begegnungen mit den Wellen:
In Gijón in Nordspanien schwappten die Wellen auf die Uferstraße und erfassten mehrere Autos. Verletzt wurde zum Glück niemand. In der galicischen Hafenstadt La Coruna wurde wegen des Unwetters das Betreten von Stränden verboten. Die Wogen setzten die Strandpromenade der Stadt unter Wasser. In der nahe gelegenen Ortschaft Mino rissen die Wellen die Fassade eines Wohngebäudes in der Nähe des Strandes ein. Die Böen an der Atlantikküste erreichten nach Angaben der Online-Zeitung "lavozdegalicia.es" Geschwindigkeiten von bis zu 110 km/h.

Langsam zieht das Sturmtief ab:
Das Sturmtief hat Nordspanien auch am Dienstag im Griff. Es ganzen Tag über regnet es, dazu weht kräftiger Wind. Das Wasser hat im übrigen gerade einmal 13 Grad. Strände sollte auf jeden Fall gemieden werden. Im Lauf des Tages zieht der Sturm ab.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen