Tanklager fliegt in die Luft

Puerto Rico

 

Tanklager fliegt in die Luft

Bei einer Explosion und einem anschließenden Großbrand in einem Tanklager in Puerto Rico sind am Freitag mehrere Menschen verletzt worden. Flammen und schwarze Rauchsäulen waren noch in mehreren Kilometern Entfernung zu sehen. Nach Polizeiangaben explodierten elf der mehr als 30 Tanks in dem Lager in San Juan.

tanklager (c) AP

Etliche Anrainer wurden in Sicherheit gemacht, und die Behörden riefen dazu auf, die Fenster geschlossen zu halten. Mehrere Menschen erlitten Verletzungen, als durch die Wucht der Detonation Scheiben zu Bruch gingen. Das Unternehmen Caribbean Petroleum erklärte, alle Mitarbeiter seien in Sicherheit. Die Flammen könnten vermutlich erst in einigen Tagen gelöscht werden, sagte Feuerwehrsprecher Jose Figueroa Sancha.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen