Sonderthema:
Weniger Wale wegen Tierschutz-Protest erlegt

Japan

Weniger Wale wegen Tierschutz-Protest erlegt

Die japanische Walfang-Flotte hat mit einem geringeren Fang als erwartet den Rückweg von ihrer jüngsten Jagdsaison angetreten. Unter dem Druck von Tierschützern sei nur etwas mehr als die Hälfte der erhofften Menge an Meeressäugern in den antarktischen Gewässern erlegt worden, teilte ein Vertreter der japanischen Fischereibehörde am Montag mit.

551 Minkwale
Das Hauptschiff "Nisshin Maru" wird mit 551 Minkwalen an Bord nach fünfmonatiger Fangtour am Dienstag in Tokio zurückerwartet. Die angepeilte Fangquote lag bei 850 Mink- und 50 Finnwalen.

Proteste zeigten Wirkung
Proteste auf hoher See hätten dazu geführt, dass der Fang kleiner ausgefallen sei, sagte der Behördensprecher. Internationaler Druck trug dazu bei, dass die Fangpläne geändert wurden. Die Organisation Sea Sheperd Conservation Society versicherte, ihre Störaktionen auf hoher See hätten rund 500 Walen das Leben gerettet.

Umweltaktivisten von Sea Shepherd hatten zuletzt Anfang März mit einer Buttersäure-Attacke auf ein japanisches Walfangschiff die Jagd gestört. Im Jänner enterten zwei Umweltschützer einen Walfänger. Die australische Regierung setzte ein Schiff zur Beobachtung der japanischen Flotte ein.

Walfang für die Wissenschaft
Walfang ist in Japan zu wissenschaftlichen Zwecken nach wie vor gestattet: Mit dem Wissenschaftsargument bedient sich die Regierung eines Schlupflochs im Walfang-Moratorium von 1986. Zugleich macht Tokio keinen Hehl daraus, dass das Walfleisch letztlich in die Supermarktregale des ostasiatischen Landes kommt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen