Anschlag in Algerien - Ausländer verletzt

Explosion

© EPA

Anschlag in Algerien - Ausländer verletzt

Die Bombe ging hoch, als ein Konvoi einer ausländischen Firma, eine Straße nahe Lakhdaria östlich von Algier passierte. Die drei Ausländer arbeiteten derzeit in Algerien. Sie waren in Begleitung von Gendarmen. Bei den aglerischen Opfern handelt es sich um den Fahrer des Wagens und um die fünf Gendarmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen