Hintergrund

Die Botschaft von Bin Laden im Wortlaut

Mit dieser Botschaft wende ich mich an die Völker jener Staaten, die die US-Invasion in Afghanistan militärisch unterstützen, und das gilt speziell für Europa. Friede sei mit jenen, die meinen Anweisungen folgen. Es ist euch nicht verborgen geblieben, dass die Afghanen 20 Jahre lang die bittersten Umstände durch die Russen und ihre kommunistischen Agenten durchleben mussten. Aber sie haben durchgehalten und gekämpft und waren siegreich durch die Gnade Allahs. Aber bevor ihre Wunden verheilt und ihre Trauer bewältigt war, wurden sie unrechtmäßig von euren Regierungen angegriffen, ohne über die Aussage von Bush nachzudenken, dass der Einmarsch eine Antwort auf den 11. September 2001 war, obwohl diese Ereignisse – wie ich schon früher erwähnt habe – eine Reaktion auf die amerikanisch-israelische Mordkoalition gegen die Palästinenser und Libanesen war. Ich war für den 11. September verantwortlich, weder das afghanische Volk noch die afghanische Regierung wussten davon. Den USA ist das bewusst, weil ihnen einige Taliban-Minister in die Hände gefallen sind und das bei ihren Befragungen herausgekommen ist. Deshalb wollten die Taliban auch, dass die Amerikaner vor der Invasion die Wahrheit sagen. Das haben sie aber nicht gemacht, sondern sind einfach einmarschiert, und Europa gleich hinterdrein. Die Europäer hatten keine andere Wahl, als die Vassallen der USA zu sein. Deshalb werden auch keine US-Soldaten vor europäischen Gerichten angeklagt. Daher wende ich mich an die Völker und nicht die Politiker. Denn es ist klar, dass Blair, Brown, Berlusconi, Aznar und Sarkozy sich gerne in den schützenden Schatten des Weißen Hauses stellen. Und es gibt kaum einen Unterschied zwischen ihnen und den Führern in der Dritten Welt.

Zusammenfassend möchte ich daran erinnern, dass die amerikanische Flut durch die Gnade von Allah zurückgeht und dass sie bald über den Atlantik nach Hause zurückkehren und ihre Nachbarn ihre Angelegenheiten selbst lösen lassen. Es ist daher besser für euch, eure Politiker davon abzuhalten, den Schritten des Weißen Hauses weiter zu folgen, und daran zu arbeiten, dass die Unterdrückten nicht noch weiter unterdrückt werden, denn Gerechtigkeit ist richtig, und Ungerechtigkeit ist eine Qual. Die Rückkehr zur Wahrheit zeichnet den verständnisvollen Menschen aus. Friede sei mit denen, die diesen Anweisungen folgen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten