Flohmarkt soll Staatsfinanzen aufbessern

Schwarzenegger-Idee

© AP

Flohmarkt soll Staatsfinanzen aufbessern

Arnold Schwarzenegger, Hollywood-Star und kalifornischer Gouverneur, beschreitet einen einen kreativen Weg, um die maroden Staatsfinanzen aufzubessern. Überflüssige, im Staatsbesitz befindliche Gegenstände - wie Autos, Möbel, elektronische Teile und sogar ein Zahnarzt-Stuhl - sollen mit einem hoffentlich wertsteigerndem Autogramm des ehemaligen Action-Schauspielers versehen und im Internet auf Ebay und Craigslist verkauft werden. Das berichtet die "Financal Times" am Samstag in ihrer Online-Ausgabe. Für jene, die den "Great California Garage Sale" (etwa: Großer kalifornischer Flohmarkt) lieber "in echt" besuchen wollen, öffnet eine Lagerhalle in der Hauptstadt Sacramento ihre Pforten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen