US-Drohne tötet 47 Menschen in Pakistan

Rakete am Hindukusch

© APA

US-Drohne tötet 47 Menschen in Pakistan

Beim Angriff einer US-Drohne auf ein Taliban- Versteck im pakistanischen Stammesgebiet sind am Dienstag mindestens 47 Menschen, darunter vier Schulkinder, ums Leben gekommen. Von dem unbemannten Flugzeug aus seien zwei Raketen auf das Versteck in der Nähe von Miranshah, der größten Stadt der Region Nord-Waziristan, abgefeuert worden, berichtete ein Geheimdienstoffizier.

Der Tod von Zivilisten bei US-Angriffen sorgt regelmäßig für Unmut unter der Bevölkerung Pakistans gegen die ausländischen Truppen, die von Afghanistan aus die radikalislamischen Taliban bekämpfen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen