Wer wird neuer deutscher Präsident?

Heute wird gewählt

© Reuters

Wer wird neuer deutscher Präsident?

Die deutsche Bundesversammlung wählt am Samstag ein neues Staatsoberhaupt. Die 1.224 Delegierten aus Bund und Ländern entscheiden darüber, ob Bundespräsident Horst Köhler für weitere fünf Jahre im Amt bleibt oder seiner SPD-Herausforderin Gesine Schwan weichen muss.

schwan
Foto: (c) Getty

Köhler gilt als Favorit: Union, FDP und Freie Wähler verfügen über eine knappe absolute Mehrheit in dem Gremium. Schwan wird von SPD und Grünen unterstützt. Sie setzt außerdem auf Stimmen aus der Linkspartei, die aber mit dem Schauspieler Peter Sodann einen eigenen Kandidaten ins Rennen schickt. Die Linke hat offengelassen, ob sie Sodann zurückzieht, falls es zu einem zweiten oder dritten Wahlgang kommt. Nur in diesem Fall könnte sich Schwan Chancen ausrechnen.

sodann
Foto: (c) APA

In den ersten beiden Wahlgängen ist die absolute Mehrheit erforderlich, in einem dritten Wahlgang reicht auch die relative Mehrheit der Stimmen aus. Nach der Wahl erklärt der erfolgreiche Kandidat, ob er die Wahl annimmt, danach ist die Bundesversammlung beendet. Die Amtszeit des jetzigen Staatsoberhauptes endet am 30. Juni, vereidigt wird der neue Bundespräsident am 1. Juli.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen